Nine Inch Nails | Pinion / Terrible Lie (live @ Woodstock 1994)

Ich bemitleide jeden NIN-Fan, der 1994 zu jung/nichtexistent war, diese Bandbesetzung live zu erleben - die Erinnerung an das Münchner Konzert vor kleinem Publikum beschert mir jetzt noch Gänsefell und Adrenalinschübe! Erste Reihe Mitte, Ekstase, blaue Flecken von oben bis unten, egal, anhaltende Glücksgefühle. Bis heute hat es keine andere Band geschafft, mich live dermaßen nachhaltig strubbelig zu machen. Hoffentlich wird die Live-Abstinenz des Herrn Reznor nicht dauerhaft sein, die alte Frau hier hätte gern nochmal Nachschlag. Das “Abschiedskonzert” in Berlin 2009 war mir Beweis genug, dass NIN noch immer das Adrenalin zum Fließen bringen können wie niemand sonst!